Terminplan






 

 

Nachrichten

1.Mannschaft

2.Mannschaft

3.Mannschaft

Schiedsrichter

Verein

Archiv

 

Bildergalerie

Interaktiv/Kontakt

Verweise

Benutzer

Impressum

JFV Bad Soden-Salmünster
Videokanal der SG Bad Soden

Sprudelkicker

Sprudelkicker

Festschrift

100 Jahre SG Bad Soden  -  Festschrift

Neueste Links

Saisonplanung 2017/18 - SG Bad Soden setzt weiterhin auf den eigenen Nachwuchs

1. Mannschaft

Die SG Bad Soden setzt auf den eigenen Nachwuchs und unterstreicht damit die Verzahnung mit dem JFV Bad Soden-Salmünster. In der kommenden Spielzeit werden mit Tim Paulowitsch, Dino Alagic, Peter Kohlhepp und Nils Höbeler abermals mehrere A-Junioren vom JFV Bad Soden-Salmünster zum Seniorenkader der SG Bad Soden stoßen. Dies gab Wladimir Römmich, Sportlicher Leiter der SG Bad Soden, heute bekannt.

 „Es ist sehr erfreulich, dass sich die jungen Spieler der neuen Herausforderung stellen und nun auch im Seniorenbereich den eingeschlagenen Weg mit ihrem Stammverein weitergehen. Die SG Bad Soden bietet den jungen Spielern eine attraktive Plattform in einem leistungsbezogenen Umfeld. Der Schritt von der Junioren-Verbandsliga in die gleiche Liga bei den Senioren ist daher folgerichtig und bedeutet für die Nachwuchsspieler eine Fortsetzung der Weiterentwicklung auch über den JFV Bad Soden-Salmünster hinaus.“, freut sich Wladimir Römmich.

 

Von links: Tim Paulowitsch, Dino Alagic, Peter Kohlhepp und Wladimir Römmich (Sportlicher Leiter der SG Bad Soden). Es fehlt Nils Höbeler
Von links: Tim Paulowitsch, Dino Alagic, Peter Kohlhepp und Wladimir Römmich (Sportlicher Leiter der SG Bad Soden). Es fehlt Nils Höbeler